Kaneyoshi Koto Tanto

Kaneyoshi war der erste Schmied aus der Tegai Schule aus der Yamato Provinz der zwischen Ende des 14 Jahrhundert und Anfang des 15 Jahrhundert in die Mino Provinz kam und die Zenjo Schule gründete. Seine Arbeiten datieren zwischen der frühen Nanbokucho Periode von Kouou 1 ( 1389 ) bis zur Oei Eikyo Periode ( 1429 - 1440 ) in der frühen Muromachi Zeit.
Sein ursprünglicher Schmiedenname war KANEYOSHI (包 吉), während er in der Stadt Tegai in der Provinz Yamato war, und sein Vorname war Seijirou 清 治郎.
Als Gründer der Zenjo-Schule werden seine Werke hoch angesehen und gehen auf Kanemoto, Kanefusa, Ujifusa und Kanemichi zurück, der derVater von Iga no kami Kinmichi war.

Alle diese Schmiede spielten eine wichtige Rolle in der Schwertgeschichte.

Dieses Schwert hat einen wirklich guten Hitatsura Hamon und wird mit NBTHK Tokubetsu Hozon Papieren geliefert, die seine Qualität und seinen Zustand bestätigen.
Die Koshira ist eine erstklassige Koshira mit einer hervorragenden Maki-Arbeit an der Saya. Die Kozuka und Kogai sind signiert.

Alles in allem ein Top Pakage für den fortgeschrittenen Sammler.