Tetsu Sabiji Menpo ( frühe Edo Periode)

Ein seltenes Menpo aus der Azuchi Momoyama Periode. Die Ohren sind jeweils mit einem Loch versehen. Da Schnurrbard ist original, und am Kinn sind Einlagen aus Silber zu sehen, die einen Kinnbart darstellen sollen. Die 3 Platten vom Yodarekake sind in Tesu Sabiji belassen und nicht mit Urushi versehen.